EintopfKürbis

Kürbissuppe vom Hokkaido mit Kokosmilch

50 g gewürfelte Zwiebeln goldgelb andünsten, 250 g Hokkaidokürbis, grob geraspelt oder gewürfelt mit Schale, 1 gehackte Knoblauchzehe, 50 g gewürfelte Möhren, 60 g gewürfelte rote Paprikaschoten, 30 g gewürfelte Staudensellerie, 1 kleines Stück frischen Ingwer, gehackt dazugeben, kurz andünsten und mit Gemüsebrühe aufgießen und etwa 15 Minuten köcheln lassen. Dann pürieren und mit 2 EL Butter, ½ Msp. Paprikapulver, ¼ TL Curry, ½ Msp. zerbröselte getrocknete Chilischoten, 2 EL ungesüßte Kokosmilch, 60 g Sahne und etwas Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.